Ehescheidung

Sie haben sich von Ihrem Partner getrennt? Sie suchen eine Anwältin für die Scheidung?

In dieser Situation spielen Emotionen häufig eine große Rolle und es entstehen Fragen:

– Bekomme ich Unterhalt von meinem Partner oder muss ich Unterhalt zahlen?
– Wie wird unser Vermögen geteilt?
– Wie wird das Sorgerecht für unsere Kinder geregelt?

 

Scheidungsanwältin

Seit vielen Jahren arbeite ich als Rechtsanwältin in meiner Kanzlei in Berlin-Köpenick und vertrete Mandanten bei Trennung und Scheidung.

Ich kann Sie umfassend beraten und eine individuelle Lösung für Sie finden.

Es gibt kein „Patentrezept“. Jeder Fall ist anders.
Manches Problem ist Ihnen gar nicht bewusst und stellt sich erst im Gespräch heraus.
Frühzeitige Rechtsberatung kann Nachteile für Sie verhindern.

 

Anwaltszwang

Eine Ehe kann nur durch Beschluss des Familiengerichts aufgelöst werden.
Wenn Sie die Ehescheidung wollen, brauchen Sie einen Anwalt. Es besteht Anwaltszwang für den Partner, der die Scheidung beim Gericht beantragt.

In der mündlichen Verhandlung müssen Sie gemeinsam mit Ihrem Anwalt persönlich anwesend sein. Eine reine „Online-Scheidung“ hat der Gesetzgeber nicht vorgesehen. Aber Sie können sich online informieren oder online mit mir kommunizieren.

 

Erstberatung

Im Rahmen der Erstberatung erkläre ich Ihnen, was Sie bei einer Trennung beachten müssen, den Verfahrensablauf und welche Kosten auf Sie zukommen.

Sie können mich kennenlernen und entscheiden, ob Sie mich mit Ihrer Vertretung beauftragen.

Weiterführende Informationen finden Sie unter folgendem Link:

www.scheidung.org

und bei den

Rechtstipps zum Familienrecht

Scheidungsrechner

Hier können Sie sich über die voraussichtlichen Verfahrenskosten informieren.

Wenn Sie nicht über ausreichende finanzielle Mittel für eine Rechtsberatung verfügen, können Sie einen Beratungshilfeschein beim Amtsgericht an Ihrem Wohnort beantragen.

Für das Scheidungsverfahren kann Ihnen bei Bedürftigkeit Verfahrenskostenhilfe bewilligt werden. Wenn Sie mich mit Ihrer Vertretung beauftragen, übernehme ich  selbstverständlich auch dafür die Antragstellung.